So sehen Sieger aus

Die Stadtmeisterschaften 2018 sind gespielt und die Stadtmeister 2018 sind ermittelt.

Auf dem Bild findet ihr alle Teilnehmer, die unter die ersten drei Plätze gekommen sind.

Insgesamt wurden von 26 Damen, Herren und Kindern 51 Runden gespielt. Bei den Damen siegte Regina Pokorni mit 33 Schlägen. Stadtmeister bei den Herren wurde Marcel Decker mit Tagesbestleistung von 29 Schlägen. Bei den Jugendlichen unter 17 gewann Gabriel Simon mit 61 Schlägen und bei den weiblichen Jugendlichen brachten die letzten Minuten des Turniers noch einmal die Reihenfolge durcheinander. Siegerin wurde mit 45 Schlägen Tamara Müller. In der Familienwertung (3 Spieler) siegte Familie Schenke mit sehr guten 131 Schlägen vor Familie Wakaliuk und Familie Simon.

Die  weiteren Platzierungen findet ihr hier in der Ergebnisliste.

 

Stadtmeisterschaften 2018

Nähere Informationen folgen...

Für das Jedermannturnier gelten folgende Regeln.
Von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr kann mit den jeweiligen Bällen an den 18 Bahnen frei trainiert werden.
Ab 11.30 Uhr kann man seine Runde beginnen. Letzter Start für eine Runde ist 16 Uhr.
Danach ist ein Start nicht mehr möglich.
Wer am Sonntag 16 Jahre alt ist oder jünger, wird in der Kategorie Jugend gewertet.
Wer 17 Jahre alt ist oder älter, gehört zur Kategorie Erwachsene.
Es gibt eine Familienwertung, wobei die Familie aus mindestens drei Personen bestehen muss.
Entscheidend ist, dass alle in der Familienrunde gemeinsam die Runde absolvieren.
Andere Runden können nicht zur Familienrunde dazugezählt werden.
Siegerehrung findet gegen ca. 16.45 Uhr statt.